SOMMERNACHTSKONZERT 2021

Freitag, 18. Juni 2021
Ort: Schloß Schönbrunn, Schloßpark



Erstmalig steht Daniel Harding in Schönbrunn am Pult der Wiener Philharmoniker.
Solist ist Igor Levit.
Unter dem Motto "Fernweh" werden Werke von Bernstein, Verdi, Rachmaninov, Sibelius, Elgar, Debussy und Holst zu hören sein.

Der ORF überträgt das Konzert live-zeitversetzt ab 21.20 Uhr in ORF 2. Auf 3sat ist die Übertragung um 21.45 Uhr zu sehen.

www.sommernachtskonzert.at
www.wienerphilharmoniker.at

AKTUELLES

Coronavirus

WICHTIGE COVID-19 INFORMATION

Auf Grund der pandemiebedingten Verordnungen wird der freie Zutritt zum Konzert am 18. Juni nicht möglich sein. Der Schlosspark Schönbrunn wird am Veranstaltungstag ab 18:30 Uhr geschlossen.

Wir haben die behördlich zugelassene Anzahl von 3.000 Sitzplätzen vergeben. Ein Teil davon geht an Menschen, die in der Pandemie an vorderster Front im medizinischen Bereich und auch in der Elementarpädagogik tätig waren und noch sind. Alle weiteren Sitzplätze sind an unsere Partner vergeben, die das Sommernachtskonzert ermöglichen.